29 Mai 2010 Ein Kuchen für Sarah und Oliver
 |  Kategorie: Kuchen  | Tags:

Sarah´s und Oliver´s Kuchen Die Standesbeamtin sagte anlässlich Sarah´s und Oliver´s Hochzeit  sie könne den Beiden zwar ein Kuchenrezept, aber keine “Eherezept” geben. Und dann war die Trauung vollzogen und die nette Standesbeamtin musste sich anderen Aufgaben zuwenden. Unser frisch verheiratetes Ehepaar stand glücklich, aber ohne Sarah´s Strauß für das Standesamt, aufgenommen von StefanieKuchenrezept vor dem Standesamt.

Da Liebe aber auch durch den Magen geht, widme ich den Beiden meine neue Kuchenkreation

Mohnkäsekuchen mit Streusel

den ich eigens zu ihrer Hochzeit gebacken habe. Daran angeknüpft nochmals unsere Glückwünsche.

Sarah und Olli, wir wünschen euch eine glückliche, zufriedene und lange Zeit miteinander. Möge euch auch in stürmischen Zeiten, nie dass Vertrauen zueinander und der Kuchen ausgehen.

Mohnkäsekuchen mit Streusel

*Bei Fruchtzuckerunverträglichkeit,  sonst kann man den Traubenzucker gegen Zucker tauschen.

*Bei Laktoseunverträglichkeit Laktosefreie Milchproduckte nehmen.

Auf seinem  Platz auf dem Kuchenbuffet

Zutaten Mürbeteig:

  • 250g Mehl
  • 75g Butter/Margarine
  • 30g Zucker
  • 45g Traubenzucker *
  • 1Ei
  • 1Eßl. Schmand *
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz

Die Zutaten rasch zu einem Mürbeteig kneten. Kalt stellen für mindestens 30 Minuten.

Zutaten Mohnfüllung:

  • 250g Mohn fein gemahlen
  • 30g Zucker
  • 60g Traubenzucker* Impression
  • 1Tel. Vanilleextrakt oder 1Päckchen Vanillezucker
  • 75g geschmolzene Butter oder Margarine
  • 55g Wasser
  • 1 Ei
  • Zitronenschale oder Zitronenöl
  • 1 Prise Salz

Alle Zutaten zu einer cremigen Füllung rühren. Falls sie zu fest ist noch etwas Wasser zufügen.

Zutaten Quarkcreme:

  • 300g Magerquark*
  • 30g Stärke
  • 50g feinster Zucker
  • 50g Traubenzucker*
  • 1 Ei
  • 1 Tel. Vanilleextrakt oder 1Päckchen Vanillezucker
  • Zitronensaft (oder ein wenig Zitronensäure bei FM) nach Geschmack
  • 100g süße Sahne*

Alle Zutaten zu einer geschmeidigen Creme rühren. Erst direkt vor dem Backen die steif geschlagene Sahne vorsichtig unterheben.

Mit dem Mürbeteig eine Springform auslegen. Dann die Mohnfüllung darauf verteilen, mit einem befeuchteten Eßl. glattstreichen. Nun die Quarkcreme darauf geben. Die Form ein paarmal leicht klopfen, so verteilt sie sich ganz gleichmäßig in der Form.Impression

Und ab in den vorgeheizten Backofen, bei ca 170 Grad 25 Minuten backen.

Zutaten Streusel:

  • 150g Mehl
  • 120g Zucker
  • 100g Butter
  • Vanillezucker oder Extrakt

Rasch zu einem krümeligen  Streusel kneten und bis zum Gebrauch in den Kühlschrank stellen.

Hat der Kuchen eine feste Oberfläche wird der Streusel aufgestreut. Nach weiteren 15 Minuten ist der Streusel zart goldgelb.

Ähnliche Rezepte:

    keine gefunden

    You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

    5 Kommentare

    1. 1
      Katrin 

      Hallo Mami,
      das hast du dir ganz toll ausgedacht!! Und ich kann bezeugen das dieser Kuchen sehr lecker schmeckt! Habe ja an der Hochzeit davon kosten können.
      HDL, deine Katrin

    2. 2
      Stefanie 

      Ich habe zwar nichts von dem leckeren Kuchen abbekommen, schließe mich aber den Glückwünschen nochmals von Herzen an!

    3. 3
      Reka 

      Hallo Stefanie, ein paar wenige Stücke ruhen in der Tiefkühltruhe. Ich werde dir eines reservieren. Den kannst du ja am nächsten MKF- Tag mit Sarah teilen. :-)

    4. 4
      Stefanie 

      @Mama: Das werde ich machen 😀

    5. 5
      sarah 

      oh mein Gott,
      das ist ja wirklich eine Überraschung, und dass wir den Kuchen aus der Truhe am MKF- Tag teilen ist auch eine großartige Idee.
      Reka, Du bist so lieb! Und gerade Mohnkuchen!!!…. Du weißt doch, dass ich ihn über alles liebe!
      Toll.
      Vielen vielen Dank.
      Den werde ich aller allerspätestens an unserem 1. Hochzeitstag nachbacken:-)
      Ich drück Dich ganz ganz fest.

    Leave a Reply

    *