Archive for the Category ◊ warme Gerichte ◊

23 Mai 2010 Schwäbische Dinnete
 |  Kategorie: warme Gerichte  | Tags: ,  | Ein Kommentar

Ich bin eine gebürtige Schwäbin. Aber dieses ungewöhnliche, sehr lecker Gericht muss für ein paar Generationen in der Schwäbische Dinnete IMG_0126Schublade verschwunden sein da es auch meiner Mutter nicht bekannt ist. Wie gut wenn es wieder aus seinem Versteck hervorgeholt wird. Bei Hefe und mehr habe ich es entdeckt und sofort nachgebacken. Entgegen meiner sonstigen Gewohnheit gab es nur eine Veränderung. Ich habe, aus Verträglichkeitsgründen, die Zwiebel gegen reichlich frischen Schnittlauch ausgetauscht. Mein Mann war zunächst skeptisch. Pizza mit Schmand und Kartoffeln?

Aber dass hat sich geändert. Ihm schmeckts und mir auch. Nun wird die Dinnete sicher häufiger auf unserem Speiseplan stehen. 

mehr…

23 Apr 2010 Rekas Koch und Back –AG -Würstchen im Schlafrock-

clip_image002

 

Zutaten für 6 Personen:

· 6 Wiener Würstchen

· 1Packet frischen Blätterteig

· 1 Eigelb

· 1 Esslöffel süße Sahne

· 1Prise Salz

clip_image004

Zubereitung:

-Der Blätterteig wird vorsichtig aus der Packung genommen und aufgerollt.

-Mit einem Teigradler oder einem kleinen Messer schneidest du etwa

1 ½ cm dicke Streifen von der schmalen Seite der Teigplatte ab.

-Nun schneidest du die Würstchen oben und unten über Kreuz ein. Etwa so tief wie deine Messerschneide tief ist.

-Der Teigstreifen wird jetzt um das Würstchen gewickelt, so dass jede neue

Runde etwas über der vorigen liegt. Oben und unten bleibt etwa 1 Fingerbreit

frei von dem Teig clip_image006

-Die so vorbereiteten Würstchen legst du auf ein mit Backpapier belegtes Backblech.

-Das Eigelb, die süße Sahne und das Salz werden miteinander verrührt. Damit bestreichst du die Würstchen.

– Den Backofen heizt du auf etwa 170 Grad auf und bäckst die Würstchen ca.15 Minuten. 

     

-Gut aufpassen! Das Eigelb verbrennt leicht.

clip_image008

 

 

 

Viel Spaß beim kochen und guten Appetit

12 Jun 2009 Spagetti mit frischem Spinat
 |  Kategorie: warme Gerichte  | Tags:  | 3 Kommentare

Spagetti mit frischem Blattspinat und SchafskäseDa ich wegen meiner Fruktose-Malabsorption Tiefkühlgemüse meide (es wird häufig, wegen des besseren Aussehens nach dem Auftauen,mit Fruchtzucker behandelt) war ich sehr erfreut als ich frischen Blattspinat bei meinem Händler fand. Ich habe ihn dann gekauft ohne einen Plan für ein Mittagessen zu haben. Zu rasch war der Vormittag vorbei und nun mußte ein schnelles Mittagessen her. Bei der Überprüfung meiner Vorräte fanden sich noch Spagetti, Pinienkerne und Schafskäse. Damit war klar es wird ein Nudelgericht. mehr…