16 Okt 2009 Rekas Sauerteigbrot für den World Bread Day 2009
 |  Kategorie: Brote  | Tags: , , ,

Rekas Sauerteigbrot für den World Bread Day 16 10 09 (2)

Stefanie hat mich eingeladen bei Zorras World Bread Day 2009 mitzubacken. Da musste ich mich entscheiden was für ein Brot es werden sollte. Auf meiner Backliste stand schon länger ein Sauerteigbrot aus Weizen. Aber für dieses Event wollte ich ein eigenes Brotrezept kreieren. Um das Brot am 16.10. 2009 zu backen, musste ich für eine ausreichende Menge Sauerteig sorgen.

Rekas Sauerteigbrot

450g warmgeführter Sauerteig aus Weizenmehl Typ 550 Bio

Rekas Sauerteigbrot für den World Bread Day 16 10 09

1000g Weizenmehl Typ 550 Bio

250g Weizenmehl Typ 1050 Bio

10g Reissirup Bio

10g Hefe Bio

24g Meersalz

Wasser in Zimmertemperatur

Alle Zutaten werden, in der Maschine, mit kleiner Geschwindigkeit zusammengeknetet ca. 2-3 Minuten. Danach auf kräftiger Geschwindigkeit bis zur Entwicklung eines mittleren Gluten ca.12 Min weiterkneten. Nun den Teig an einer warmen Stelle eine Stunde gehen lassen.

Rekas Sauerteigbrot für den World Bread Day 16 10 09 (3)

Den Teig auf die Arbeitsfläche heben. Um ihn leichter Bearbeiten zu können habe ich ihn in 4 gleichgroße Stücke geteilt. Jede Portion wird nun gut durchgeknetet und darf 2 Stunden, gut abgedeckt, gehen. In dieser Zeit habe ich die Teiglinge 3X gefaltet. Bei viel Dampf und 250 Grad kräftig anbacken ca10 Min. und dann in weiteren 20 Min fertig backen. Nach dem Backen das

Brot mit Wasser übersprühen.

Rekas Sauerteigbrot für den World Bread Day 16 10 09 (1)

Das Brot schmeckt mild säuerlich bei einer lockeren Krume.

Dieses Brot habe ich speziell für den World Bread Day 2009 – Yes we bake gebacken.

Ähnliche Rezepte:

    Hanfsaatenbrot 001

    Buttermilchbrot

    Fruktosearmes süßes Frühstücksbrot

    Schweizer Brot Sep 09

    Weizenbrote 1Teil Vollkorn, 2Teile Type 505 003

    You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

    2 Kommentare

    1. 1
      zorra 

      Sehen toll aus deine Laibe. Reissirup habe ich noch nie gehört. Was bewirkt er im Brot?

      Vielen Dank für deine Teilnahme am World Bread Day 2009. Yes you baked! 🙂

    2. 2
      Reka 

      Hallo Zorra,
      es hat mir Spaß gemacht am World Bread Day 2009 teilzunehmen.
      Der Reissirup wird durch Fermentation und Wärme (keine chemischen Verfahren) gewonnen. Er wirkt im Brot wie Backmalz ist aber mild im Geschmack.
      Liebe Grüße und bis zum nächsten World Bread Day, Reka