03 Jul 2009 Süßes Frühstücksbrot
 |  Kategorie: Brote  | Tags: ,
Fruktosearmes süßes Frühstücksbrot

Rekas Blog

Für mich ist es ein gutes Gefühl  zu wissen dass das was ich esse sicher keinen Fruchtzucker enthält. So kaufe ich kein Brot mehr, sondern backe es selber. Das Brot ist nicht so süß wie die Rezepte aus den normalen Kochbüchern.  Da ich es gerne mag wenn der Hefegeschmack nicht so stark ist, backe ich es mit einem Poolish ( Vorteig der über Nacht gehen darf).  Das macht kaum Arbeit erfordert aber ein bischen Vorrausplanung.

Süßes Frühstücksbrot

Vorteig:

  • 200 g Bio-Weizenmehl 550
  • 200 ml Wasser
  • 3,5 g Bio-Frischhefe

Gut verrühren und über Nacht im kühlen Keller oder im Kühlschrank gehen lassen.

Hauptteig:

  • 200 ml Milch 1,5%
  • 50 ml süße Sahne
  • 30 g Butter
  • 65 g Traubenzucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 große Eier
  • 4 g Bio-Frischhefe
  • 500 g Bio-Weizenmehl 550

Alle Zutaten ohne den Zucker in eine Rührschüssel geben. So lange mit dem Knethacken, oder der Hand, den Teig bearbeiten bis sich der Gluten gut entwickelt hat. Erst jetzt den Traubenzucker mit einarbeiten. Das Brot in eine Backform geben und so lange gehen lassen bis sich das Volumen verdoppelt hat. Wer möchte kann das Brot mit Eigelb, in das ein bisschen Traubenzucker gerührt wurde, bestreichen. Mit einem sehr scharfen Messer einen ca. 1 cm tiefen Schnitt in das Brot schneiden. Kurz stehen lassen. Dann das Brot  bei ca.180 C° mit Dampf backen. Den Dampf kann man mit Hilfe eines Pumpsprühers erreichen, indem man die Wände des Backofens damit besprüht. Auch eine hitzebeständige Schale mit Wasser erfüllt diesen Zweck. Falls das Brot zu schnell bräunt ein Blech darüber schieben.

Nach ca. 45 Min. soll das Brot schön Goldfarben sein.

Ähnliche Rezepte:

    SUC53284

    Weizenbrote 1Teil Vollkorn, 2Teile Type 505 003

    Schweizer Brot Sep 09

    Buttermilchbrot

    Rekas Sauerteigbrot für den World Bread Day 16 10 09 (2)

    You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

    4 Kommentare

    1. 1
      Stefanie 

      Da ich es bei unserem Frühstück am Freitag probieren durfte, weiß ich, dass es ein sehr leckeres Brot ist.

    2. 2
      Lisa 

      Gorgeous loaf! Just saw it in the BBD #22 roundup and had to comment 🙂

    3. 3
      Katrinchen 

      Ich finde es auch super lecker! Weiter so liebe Mama!

    1. […] süßes Frühstücksbrot […]