Archive for ◊ November, 2011 ◊

04 Nov 2011 Rekas Koch und Back AG
 |  Kategorie: Allgemein  | Kommentar schreiben

Wie am Spiel und Spaßnachmittag versprochen, aber mit ein bisschen Verspätung hier nun die Rezepte der Pizzabrötchen.

 

Pizzabrötchen „Hawai“ 8 Portionen

8 Brötchen, 200 g Kochschinken, 200 g Käse fein gerieben, 200 g Sahne, 1 Dose Ananas in Würfeln, wer mag Zwiebelwürfeln goldgelb angedünstet,

Zutaten klein würfeln und alle miteinander verrühren. Die Brötchenhälften mit der Masse füllen. Gut festdrücken.

Bei 175°C etwa 12 Min. backen.

————————————————————————————————————————

Pizzabrötchen „Hackfleisch“ 8 Portionen

8 Brötchen, 800 g Hackfleisch, 240 g Champignons aus der Dose (geschnitten), 2-3 Zwiebel , 100g geriebener Emmentaler,160 ml süße Sahne, 1/2 TL milder Curry, Salz und Pfeffer,

Das Hackfleisch und die Zwiebelwürfel anbraten,Champignons dazugeben. Die Hackfleisch-Zwiebelmischung mit der Sahne ablöschen und kurz aufkochen lassen. Zum Schluss die zerkleinerten Brötchenkrümel unterheben und mit den Gewürzen abschmecken.

Die Hackfleischmasse mit einem Esslöffel in die ausgehöhlten Brötchenhälften geben, Gut festdrücken, auf ein Backblech setzen und bei 175°C ca. 12 bis 15 Min. backen.

———————————————————————————————————————–

Pizzabrötchen“ Pikant“ 14 Portionen

14 Brötchen

200 Gramm Salami

200 Gramm gekochter Schinken

200 Gramm geriebener Emmentaler

1 Becher süße Sahne

1 Becher saure Sahne

1 Dose Champignons

1 Roter Paprika

1 Grüner Paprika

1 Gemüsezwiebel

½ kleine Dose Tomatenwürfel

1 Prise Pfeffer

1 Prise Rosmarin

1 Prise Pizzagewürz

Alle Zutaten sehr klein schneiden und vermengen. auf die 28 halben Brötchen verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 12-15 Minuten backen

Bei allen Rezepten werden die Brötchen halbiert und etwa 1 Eßl Brotkrume pro Hälfte entfernt. Diese Krümel benutzt man um die überflüssige Flüssigkeit in der Füllung zu binden, zudem hält die Füllung besser auf dem Brötchen.